Wie nehme ich teil?

Hier einige Tipps und Hinweise um an den Sendungen teilzunehmen. Neben den technischen Voraussetzungen empfiehlt es sich, uns kurz zu kontaktieren wenn Sie an einer Sendung teilnehmen möchten (So kann im Vorfeld die Technik geprüft und abgestimmt werden).

Schon in den ersten Sendungen mussten wir feststellen wie schwierig es wird wenn zu viele Teilnehmer in einer Sendung sind. Die Anzahl der Gäste pro Sendung werden wir deshalb etwas eingrenzen müssen, um jedem auch ausreichend Zeit widmen zu können. Bei zu vielen Anmeldungen geben wir denen Vorrang, die mit Videobild dabei sind.

Jeder der sich über den Verweis auf der Startseite in eine Sendung einklinkt, landet zuerst in einem Warteraum. Hier muss er vom Moderator zum „Eintreten“ genehmigt werden. Erst dann hören und sehen Sie was in der Sendung gerade geschieht. Jetzt können Sie  im Chat lesen oder schreiben oder einfach die Sendung verfolgen. Sollten weniger als zwei Gäste in der Sendung sein, können Sie sich im Chat bemerkbar machen wenn Sie über Bild und Ton an der Sendung teilnehmen möchten.

Nun zu den technischen Vorbedingungen. Zuerst sollten Sie sich auf der Seite  https://zoom.us/  ein kostenloses Konto einrichten. Welchen Namen Sie dort wählen ist Ihnen freigestellt. (Nicht jeder möchte mit seinem Klarnamen an einer Sendung teilnehmen)

Ist die Anmeldung erfolgt (und über die E-Mail bestätigt) können Sie beginnen Ihr Profil zu bearbeiten. Als erstes sollten Sie ein Profilbild hochladen. Auch dieses muss nicht zwingend Ihre Person abbilden. Dieses Profilbild erscheint dann in den Sendungen, wenn Sie ohne Video teilnehmen, also nur via Ton der Unterhaltung beiwohnen möchten. Ohne ein Profilbild würden die Zuschauer nur einen schwarzen Bildschirm sehen. Deshalb lassen wir Sie nur mit einem Profilbild in die Sendung!

Nach diesem Schritt kommt der wichtige Teil, Sie benötigen ein kleines Programm von Zoom um an den Sendungen teilnehmen zu können. Um dieses herunter laden und installieren zu können, klicken Sie im oberen rechten Bereich auf „Meeting starten“ und „Meeting (mit oder ohne) Video starten“. Jetzt erst erkennt Zoom ob Sie schon das Programm installiert haben und wird Sie dazu auffordern es zu tun, wenn Sie es noch nicht auf ihrem Zuse haben.

Nach erfolgter Installation können Sie das Programm starten. Mit einem eigenen kleinen Meeting (ohne weitere Teilnehmer) können Sie mit dem Programm ein wenig testen, was es dort so alles einzustellen gilt.  Auch auf der Seite von Zoom, wenn Sie dort angemeldet und eingeloggt sind, können Sie diverse Einstellungen für Ihre Meetings vornehmen.

Wir hoffen es ist so erklärt, daß es Ihnen problemlos möglich ist zu folgen.
Wir wünschen Ihnen und uns viele gute Sendungen.

Ihr
Henry Hafenmayer